Hankook
Wir liefern nur den Reifen. Wird auf dem Bild eine Felge gezeigt, dann dient dies lediglich Anschauungszwecken.
Hankook

Hankook Ventus Prime 3 K125 205/55 R16 91H 4PR SBL

Hankook

Hankook Ventus Prime 3 K125 205/55 R16 91H 4PR SBL

Hankook - Hankook fertigt Premium-Hochleistungsreifen für verschiedenste Fahrzeugkategorien von PKW bis LKW sowie für den automobilen Motorsport. Ein Großteil der Entwicklung und Produktion findet in Europa für den europäischen Markt statt, unter anderem auch für die Erstausrüstung von Audi, BMW, Mercedes-Benz, Porsche und VW.

Reifengröße
205/55 R16 91H 4PR SBL 
Verfügbarkeit:
dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager
Reifenart:
SommerreifenSo
Geschwindigkeit:
H: Zugelassen bis 210 km/h
EAN:
8808563411873
Artikelnummer:
R-336738
Reifenlabel:
DEX:
Business Bewertungen:
ÖAMTC
ADAC
TCS - Technik, Umwelt und Wirtschaft
Kundenbewertung:
(326)
Bei Fragen oder Anliegen kontaktieren Sie uns bitte unter service​@tirendo.de
dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager
Price per item, Incl. VAT
Kostenfreie Lieferung*
Lieferzeit 2 - 5 Werktage**
14 Tage Rückgaberecht

Weitere Produkte vergleichen

  • Beschreibung
  • EU-Reifenlabel
  • Business Bewertungen
  • Kundenbewertungen
  • Technische Daten

Hankook Ventus Prime 3 K125

nachfolgend die wesentlichen Merkmale:

4 breite Profilrillen sorgen für herausragendes Fahrverhalten auf nasser Straße durch schnelle Wasserableitung.

Die optimale Profilgestaltung bietet bei Hochleistungsfahrten die besten Reifenleistungen.

Der feste Schulterblock garantiert Stabilität und überragende Handlingsperformance.

Die Rippenlauffläche sorgt für verbesserte Widerstands- und Leistungsfähigkeit des Reifens.

Geräuschunterdrückung durch ein optimiertes Pitchdesign.

VAI (Visual alignment indicator system) zeigt dem Fahrer unregelmäßigen Abrieb bzw. fehlerhafte Achseinstellungen an.

Durch das neue Noppen-Design der Seitenwand können Geräusche gedämpft und Luftturbolenzen während des Fahrbetriebes minimiert werden.

EU-Reifenlabel/ Effizienzklassen

Die Reifenkennzeichnungsverordnung legt die Informationsanforderungen an die Kraftstoffeffizienz, die Nasshaftung und das externe Rollgeräusch von Reifen fest. Darüber hinaus wird auf die Wintereigenschaften des Produkts verwiesen.

Die Verordnung EU 1222/2009, die seit dem 1. November 2012 in Kraft ist, wurde überarbeitet und wird ab dem 1. Mai 2021 durch die Verordnung EU 2020/740 ersetzt; von diesem Zeitpunkt an gelten neue Anforderungen. Die Bewertungsklassen für Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und Außengeräusche wurden geändert und das Layout des EU-Labels wurde angepasst. Die in der EU-Datenbank gespeicherten Produktdatenblätter der Hersteller können über einen in das Etikett integrierten QR-Code heruntergeladen werden. Neu sind auch die Angaben zur Schnee- und Eishaftung für Reifen, die diese Kriterien erfüllen.

Folgende Reifen sind von der Verordnung ausgenommen: - Reifen, die ausschließlich für die Montage auf Fahrzeugen bestimmt sind, die vor dem 1. Oktober 1990 erstmals zugelassen wurden - runderneuerte Reifen (bis eine entsprechende Verlängerung der EU VO 2020/740 stattgefunden hat) - Profireifen - Straßenreifen - Rennradreifen - Reifen mit zusätzlichen Vorrichtungen zur Verbesserung der Traktion, z.B. Spikereifen - T-Notreifen - Reifen mit einer zulässigen Geschwindigkeit unter 80 km/h - Reifen für Felgen mit einem Nenndurchmesser ≤ 254 mm oder ≥ 635 mm

Die Kriterien und Bewertungsklassen auf einen Blick

Kraftstoffeffizienz

Der Kraftstoffverbrauch hängt vom Rollwiderstand der Reifen, dem Fahrzeug selbst, den Fahrbedingungen und dem Fahrstil des Fahrers ab. Der gemessene Rollwiderstand (Rollwiderstandskoeffizient) des Reifens wird in die Klassen A (höchste Effizienz) bis E (niedrigste Effizienz) eingeteilt.

Wenn ein Fahrzeug komplett mit Reifen der Klasse A ausgestattet ist, ist eine Verbrauchsreduzierung von bis zu 7,5 %* im Vergleich zu Reifen der Klasse E möglich. Bei Nutzfahrzeugen kann sie sogar noch höher ausfallen.
(Quelle: Folgenabschätzung der Europäischen Kommission
* bei Messung nach den in der Verordnung (EU) 2020/740 festgelegten Prüfmethoden)

Bitte beachten Sie:
Der Kraftstoffverbrauch hängt in hohem Maße von der eigenen Fahrweise ab und kann durch eine umweltfreundliche Fahrweise erheblich gesenkt werden. Der Reifendruck sollte regelmäßig überprüft werden, um die Kraftstoffeffizienz zu verbessern.

Nasshaftung

Die Nasshaftung wird in die Klassen A (kürzester Bremsweg) bis E (längster Bremsweg) eingeteilt.

Wenn ein Auto mit Reifen der Klasse A ausgestattet ist, kann sich der Bremsweg bei einer Bremsung aus 80 km/h (auf einer Straße mit durchschnittlicher Haftung) im Vergleich zu Reifen der Klasse E um bis zu 18 m verkürzen.*
*Quelle: wdk Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V

Bitte beachten Sie:
Die Verkehrssicherheit hängt in hohem Maße von der eigenen Fahrweise ab. Die Bremswege müssen immer eingehalten werden. Der Reifendruck sollte regelmäßig überprüft werden, um die Nasshaftung zu verbessern.

Externes Rollgeräusch

Das von einem Reifen ausgehende Geräusch beeinflusst die Gesamtlautstärke des Fahrzeugs und wirkt sich nicht nur auf Ihren eigenen Fahrkomfort, sondern auch auf die Lärmbelastung der Umwelt aus. Im EU-Reifenlabel wird das externe Rollgeräusch in 3 Klassen von A (geringstes Rollgeräusch) - C (höchstes Rollgeräusch) eingeteilt, in Dezibel (dB) gemessen und mit den europäischen Lärmemissionsgrenzwerten für das externe Reifenrollgeräusch verglichen.

A
Das Piktogramm mit der Klassifizierung "A" zeigt an, dass das externe Rollgeräusch des Reifens mehr als 3 dB unter dem bis 2016 geltenden EU-Grenzwert liegt.
B
Die Einstufung B" bedeutet, dass das externe Rollgeräusch des Reifens bis zu 3 dB unter dem bis 2016 geltenden EU-Grenzwert liegt oder diesem entspricht.
C
Die Klassifizierung "C" zeigt an, dass der angegebene Grenzwert überschritten ist.

Business Bewertungen
Profil:Ventus Prime 3 K125
Beurteilung Datum Prüfeinrichtung Abmessungen Bewertung texte Bewertung Dichtung
02/2020 ÖAMTC 205/55 R16 91H 4PR SBL Befriedigend
Vorteile: gut bei Nässe.Nachteile: leichte Schwächen auf trockener Fahrbahn.
02/2020 ADAC 205/55 R16 91H 4PR SBL Befriedigend
Stärken: Gut auf Nässe.Schwächen: Relativ schwach auf trockener Fahrbahn (vor allem beim Fahrverhalten und der Fahrsicherheit).
02/2020 TCS - Technik, Umwelt und Wirtschaft 205/55 R16 91H 4PR SBL Befriedigend
Stärken: Gut auf nasser Fahrbahn.Gut im Treibstoffverbrauch.Gut im Verschleiss.Schwächen: Leichte Schwächen auf trockener Fahrbahn.

Testurteil VentusPrime3K125

Durchschnitt aus 767 Testurteilen
Griffigkeit auf trockener Straße
Bremseigenschaften auf trockener Straße
Griffigkeit auf nasser Straße
Bremseigenschaften auf nasser Straße
Griffigkeit bei Schnee  N/A
Fahrkomfort
Geräuschentwicklung
Reifenverschleiß
Kraftstoffverbrauch
Gefahrene Kilometer 10.248
04.11.2023 von Rainer B.
Habe unseren SLK R170 neu bereift, wir fahren Mischbereifung hinten 225, vorn 200.die Hankook Reifen laufen recht ruhig und komfortabel
19.10.2023 von dv
Der Reifen 235 55 R17W gibt mir bei meinem Fahrstil in jeder Hinsicht Sicherheit.
06.10.2023 von Harald Sohn
Bei allen Fahrzeugen habe ich die Marke HANKOOK immer benutzt. Bis heute bin ich mit dem Fahrverhalten und der Lebensdauer sehr zufrieden. Ebenfalls mit dem Ablauf von der Bestellung bis zur Montage. Jederzeit würde ich die Reifen und beteiligten Firmen weiterempfehlen
25.04.2023 von IMC1
In den 2 Sommern die ich den Reifen fahre, hab ich bis auf die "singenden" Geräusche bei 70-90 km/h nichts Negatives festgestellt. Top Reifen! Verschleiß sehr gut es sind noch fast 6 mm vorhanden.
Weitere reviews anzeigen
Marke Hankook
Modell Ventus Prime 3 K125
Dimension 205/55 R16 91H 4PR SBL
Reifenbreite 205
Reifenprofil 55
Construction type R
Reifengröße 16
Load Index 91
Geschwindigkeitsindex (H)
With/Without Valve (TT/TL) Tyre requires tube
M/C Nein
*Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands.
**Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.