ScorpionRallySTR Reifen Testberichte


Wir sammeln seit 1999 Reifenbewertungen - wir haben mehr als 400.000 Testergebnisse und mehr als 5 Milliarden gefahrene Kilometer. Finden Sie den besten Reifen für sich.


Testurteil ScorpionRallySTR

Griffigkeit auf trockener Straße

Bremseigenschaften auf trockener Straße

Griffigkeit auf nasser Straße

Bremseigenschaften auf nasser Straße

Griffigkeit bei Schnee

Fahrkomfort

Geräuschentwicklung

Reifenverschleiß

Kraftstoffverbrauch

Durchschnitt aus 94 Testurteilen
Ø 791.217 km gefahren


11.01.2024 von  uwe Note  4.48
(5.000 km gefahren)
  • Griffigkeit auf trockener Straße
  • Bremseigenschaften auf trockener Straße  N/A
  • Griffigkeit auf nasser Straße
  • Bremseigenschaften auf nasser Straße
  • Griffigkeit bei Schnee  N/A
  • Fahrkomfort
  • Geräuschentwicklung
  • Reifenverschleiß
  • Kraftstoffverbrauch  N/A
Reifengröße und Fahrzeugmarke
150 / 60 17 H
HUSQVARNA Svartpilen 401
Ergebnis: Würden Sie wieder kaufen? auf jeden Fall
Kommentar:
Verschleiss am Hinterrad relativ hoch, Nasshaftung nie ausgelotet. Auch für "sportliche Fahrweise" gut geeignet. Insgesamt empfehlenswert.

08.01.2024 von  Zwaiger Note  4.5
(2.000 km gefahren)
  • Griffigkeit auf trockener Straße
  • Bremseigenschaften auf trockener Straße
  • Griffigkeit auf nasser Straße
  • Bremseigenschaften auf nasser Straße
  • Griffigkeit bei Schnee
  • Fahrkomfort
  • Geräuschentwicklung
  • Reifenverschleiß
  • Kraftstoffverbrauch
Reifengröße und Fahrzeugmarke
90 / 90 21 V
KTM 790 Adventure R
Ergebnis: Würden Sie wieder kaufen? auf jeden Fall

04.01.2024 von  Stefan Note  4.8
(6.500 km gefahren)
  • Griffigkeit auf trockener Straße
  • Bremseigenschaften auf trockener Straße
  • Griffigkeit auf nasser Straße
  • Bremseigenschaften auf nasser Straße
  • Griffigkeit bei Schnee
  • Fahrkomfort
  • Geräuschentwicklung
  • Reifenverschleiß
  • Kraftstoffverbrauch
Reifengröße und Fahrzeugmarke
120 / 70 R17 V
BMW R 1200 GS
Ergebnis: Würden Sie wieder kaufen? auf jeden Fall
Kommentar:
Der Reifen wurde bei großen Touren im Ausland genutzt. In Montenegro und Albanien waren einige Offroad Passagen dabei die sehr gut gefahren werden konnten. Sowohl bei trockenen oder nassem Untergrund. Auf der Straße ist der Reifen sehr gut unterwegs.

30.12.2023 von  Richard Schmidt Note  4.92
(12.000 km gefahren)
  • Griffigkeit auf trockener Straße
  • Bremseigenschaften auf trockener Straße
  • Griffigkeit auf nasser Straße
  • Bremseigenschaften auf nasser Straße
  • Griffigkeit bei Schnee
  • Fahrkomfort
  • Geräuschentwicklung
  • Reifenverschleiß
  • Kraftstoffverbrauch
Reifengröße und Fahrzeugmarke
90 / 90 21 V
YAMAHA Tenere 700
Ergebnis: Würden Sie wieder kaufen? auf jeden Fall
Kommentar:
Dieser Reifen ist der beste Kompromiss, wenn es um dynamische Fahrstabilität auf der Strasse und ein schnelles vorankommen im Gelände ankommt. Die Schweiz bietet da ein gutes Spielfeld für diesen Reifen. Auch bei kälteren Temperaturen ist er immer noch sehr griffig in den Kurven. Das einzige Manko: wenn das Profil nachlässt (nach ca. 9000 km) wird er etwas zu laut. Wegen dem Restprofil ist es fast zu schade, den Reifen frühzeitig zu wechseln. Da man sich nun entscheiden muss 3- 4000 weitere Km mit dem lauten Reifen anzufreunden oder nicht. Aber das muss jeder selber für sich entscheiden. Aber im Allem ist er und bleibt er meine Entscheidung.